“Indo-German Young Leaders Forum” at Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin, May 2017: Maximilian von Laer (Co-Chairman), Prof. M. V. Rajeev Gowda (National Spokesperson for the National
Congress Party), Srita Heide (CEO Srita Heide International), Dr. Vishnu Ramdeo (Co-Chairman), Bernd Mützelburg (former German Ambassador to India)

Meeting of Indian Business Forum at Srita Heide International in Gelnhausen, May 2017, with His Excellency Raveesh Kumar (Consul General, third from the right) and Michelle Grundmann
(Board Member J. P. Morgen, fourth from the right)

“SHI Diversity Conference” at Mannheim Business School, May 2017: Piyush Upadhyay (Executive Director Human Resources EMEA, Tenneco GmbH), Prof. Dr. Katharina Philipowski (Equal
Opportunities Commissioner, Mannheim University, Valentin Altenburg (National Coach U21 Hockey)

Visiting the Godrej Group in Mumbai during a delegation tour to India along with the minister of economic affairs of the State of Hesse
Tarek Al-Wazir (in the middle, right to board member Navroze Godrej), November 2015

Handelsblatt Conference „Asia Business Insights“, January 2016, Düsseldorf

Indo-German Business Talk with Consul General of India, Mr. Raveesh Kumar, March 2015, Frankfurt/M.

Indo-European Business Conference held by SHI & Nirma Business School, March 2013, Ahmedabad

SHI Indo-German Business Talk in Surat (Gujarat), September 2016, The Southern Gujarat Chamber of Commerce & Industry (SGCCI)

SHI Conference on Global Mobility, February 2015, Mannheim Business School

SHI Indo-German Business Talk with Lord Mayor of Frankfurt/M., Peter Feldmann (Middle), Oktober 2012, House of Finance, Frankfurt/M.

India Law Day, November 2015, New-Delhi

Talking to Horst Teltschik at Handelsblatt Conferenz, January 2016, Düsseldorf.

Delegation to the European Parliament in Brussels, October 2017

News

Indiens Zukunft als Weltmacht hängt von 4 Schlüsselbeziehungen ab

Für die 2040er Jahre wird erwartet, dass Indien in Sachen Kaufkraft die USA überholt und hinter China die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt wird. Neben diesem indischen Aufstieg wird sich auch die internationale Ordnung erheblich ändern: Macht und Einfluss werden sich zwischen den Staaten aufteilen, während sich eine neue multipolare geostrategische Landschaft mit neuen Komplexitäten aufbauen wird. Diese Entwicklungen haben das Potenzial, Indien in der zweiten Hälfte des 21. Jahrhunderts als die einflussreichste Demokratie der Welt zu positionieren und dem Land die Möglichkeit zu geben, die indopazifische Region und die sich dynamisch entwickelnde globale Ordnung zu formen – wenn es endlich bereit ist, sich auf vier Punkte einzulassen.


Deutschland und Indien unterzeichnen zwei Regierungsabkommen

Deutschland und Indien haben am 1. August zwei wichtige zwischenstaatliche Abkommen mit einem Gesamtvolumen von 653,7 Mio. unterzeichnet. Die vorrangigen Bereiche sind erneuerbare Energien und Energieeffizienz mit zwei großen Programmen, die Deutschland als Flaggschiffe betrachtet: die „Green Energy Corridors“ und die „Indo-German Solar Partnership“. „Wir investieren so viel, weil Deutschland davon überzeugt ist, dass die Programme durch den Ausbau erneuerbarer Energien in Indien und die Reduzierung der Treibhausgas-Emissionen eine transformative Wirkung haben werden, wovon beide Länder profitieren“, so Dr. Martin Ney, deutscher Botschafter in Indien.


Events

Diversity Conference 2018: “Consensus and Social Cohesion in a Diverse Society”
19/9/2018, 6:30 pm – Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, L7,1, Room 12, Mannheim
A joint event by Srita Heide International and Mannheim Business School

Join experts from business (BASF, SAP, Bosch, Messer Group), politics (German Minister of State, Indian Consul General), media (Reuters), and academia and discuss on chances and challenges of diversity in our society and organizations. In all fields of our lives, different cultures and nations come together. Pro-diversity messages and thoughts are in the spotlight, for example that diversity increases our skills and competencies to face global challenges by fostering creative minds. We all share the responsibility to integrate the “new” into our “tradition”. More information and registration here or via e-mail before September 14, 2018.

Die Unternehmer- und Personalmanagementberatung SRITA HEIDE INTERNATIONAL unterstützt Geschäftsführer, Inhaber und andere Entscheidungsträger in internationalen Unternehmen, die sich auf dem indischen Subkontinent engagieren oder dies vorhaben. Umgekehrt bieten wir diese Unterstützung indischen Unternehmen für Europa.

Mit einem strategischen Ansatz begleiten wir unsere Klienten vertrauensvoll und zielorientiert bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategie, Organisation, Management und Human Resources. Dazu nutzen wir unsere einzigartige persönliche Erfahrung und interkulturelle Kompetenz zwischen Europa und Indien.

Wir verstehen die Unternehmen, Märkte und Mentalitäten aus der Perspektive des jeweiligen Gegenübers. Unser Ziel: die funktionierende Zusammenarbeit über Länder- und Kulturgrenzen hinweg. Darüber hinaus sind wir bei Begleitung und Coaching von Entscheidungsträgern und Expatriates vertrauensvoller Partner auf Augenhöhe.

Wir operieren von Deutschland und Indien aus.


Unsere soziale Verantwortung

SRITA HEIDE INTERNATIONAL übernimmt soziale Verantwortung und engagiert sich für zwei Stammesdörfer im indischen Bundesstaat West-Bengalen, für die der in Indien lebende deutsche Autor, Übersetzer und Journalist Martin Kämpchen „alternative Entwicklungshilfe“ leistet.


Copyright 2018 Srita Heide International

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück